......................................................................................................................................................

Wie entsteht eine meiner Charakterfiguren?

Anhand von Theo, dem vegetarischen Tiger, möchte ich hier einmal meine Arbeitsschritte bei einer Charakterentwicklung zeigen.

Daran wird deutlich, dass eine Illustration in mehreren Schritten
und immer wieder in Absprache mit meinen Kunden entsteht.
Sie ist Ergebnis von mehreren Entscheidungen und vielen einzelnen Arbeitsschritten.

Keinesfalls entspringt eine Illustration innerhalb weniger Minuten
meiner Phantasie ;)

Hinzu kommt außerdem: Ich war noch niemals in Südostasien ...
Die Recherche zur Tier- und Pflanzenwelt fließt zusätzlich noch mit in die Arbeitszeit rein.


......................................................................................................................................................

Bei Theo war es so ...

Zunächst bekam ich von meinem Kunden folgende Charakterbeschreibung:

Der Tiger soll Kinder bis ca. 10 Jahre ansprechen, aber nicht nach Cornflakes-Packung aussehen.
Erwachsenen soll er natürlich auch gefallen.

Er darf modern aussehen – aber nicht mangamäßig.
Ihre Retriever finde ich sehr schön!

Er soll das Zeug haben, auch ein Logo zu werden.

Er soll über eine Mimik verfügen, das heißt, Trauer, Freude, Wut, Angst ausdrücken können.

Er soll das "besondere Etwas" haben, das ihn von anderen gezeichneten Tigern abhebt
und wiedererkennbar macht.

Und: Er hat durchaus menschliche Fertigkeiten, das heißt:
Er soll zum Beispiel auch etwas in der Hand halten können.
Ist eben ein Super-Tiger :-)


......................................................................................................................................................

Daraufhin fertigte ich mehrere grobe Skizzen an, von denen folgende in die engere Wahl kamen:

       


......................................................................................................................................................

Nach ausführlichem Feedback und nun auch mit Manuskriptvorlage,
entwarf ich genauere Skizzen (Proportionen anpassend) und schließlich eine Bleistift-Reinzeichnung:

        


......................................................................................................................................................

Nach Scan und Retusche folgte die Coloration am PC mithilfe meines digitalen Zeichenbretts.
Mit jedem Ausprobieren einer Farbe korrigierte ich aufs Neue Bereiche in der Reinzeichnung.
Vor allem die Tigerstreifen am Kopf änderte ich des Öfteren ab :)

        


......................................................................................................................................................

Und hier ist die fertige Charakterfigur :)

Im Theo-Bilderbuch ist sie auf folgender Doppelseite zu finden.
Diese entstand ebenfalls wie auch alle anderen Buchseiten durch die Arbeitsschritte:

grobe Skizze - genauere Skizze - Reinzeichnung - Scan/Retusche evtl. Montage - Coloration - Korrektur


  

Theos Website: www.tigertheo.de

......................................................................................................................................................